Zum Inhalt springen

Der Verein

Im Frühjahr 1975 traf sich mehrfach eine kleine Gruppe junger Männer, die Freude am Wandern fanden. Bereits im Sommer 1975 kamen 42 Wanderbegeisterte zur Gründungsversammlung zusammen. Einer der schillersten Persönlichkeiten der ersten Stunde ist Völker Löhr, der den Verein von 1975 bis 2010 als 1. Vorstand innehatte.

Die Mitgliederzahl ist seither auf knapp 300 Wanderer angestiegen. Der Verein hat sich die Förderung des Volkssports und der Volksgesundheit zur Aufgabe gemacht. Neben dem klassischen Familienwandern haben sich viele zwischenzeitlich auf die verschiedensten Disziplinen spezialisiert, wie z.B dem Radfahren oder dem Gebirgswandern.

Auch nehmen die Berg- und Wanderfreunde mit einer Fahnenabordnung regelmäßig, an die im Kalenderjahr stattfindenden kirchlichen, gemeindlichen und Volksfeste teil. Bei befreundeten Vereinen auf dem Lechfeld sind wir ebenfalls immer wieder gerne gesehen.

Einmal jährlich, und dies schon seit etlichen Jahren, feiern wir die Bergmesse unter freiem Himmel mit anschließendem Grillfest auf der Lähner Alm, unserem Ferienheim zwischen Bichlbach und Berwang in Tirol. Hieran nehmen viele Wanderer aus der gesamten Region, aber auch andere interessierte Gäste gern teil. Wir laden Euch alle recht herzlich zur Teilnahme an dieser Messe ein. Der nächste Termin ist unserem Terminkalender zu entnehmen.

Unser Vorstand

Unsere Vorstandschaft wurde zuletzt am 25.06.2022 bei der 47. Generalversammlung in ihren Ämtern bestätigt, oder neu gewählt. Die Generalversammlung fand in der Imhofhalle in Untermeitingen statt.

  • Wolfgang Ebner ist seit 2010 1. Vorsitzender. Er wurde erneut in seinem Amt bestätigt.
  • Marianne Volkmann ist am 25.06.2022 neu zur 2.Vorsitzenden gewählt worden.
  • Annelen Ebner ist am 25.06.2022 neu zur Schriftfüherin gewählt worden.
  • Harald Pechmann wechselte am 25.06.2022 vom Beisitzer auf die Position des Kassierers.
  • Karl Heinz und Ilse Frommel sind zusammen mit Reinhold Below seit etlichen Jahren das „Hüttenteam“ der Lähner Alm. Zu den umfangreichen Aufgaben zählt die Betreuung und Pflege des Ferienheims. Neu dazugekommen ist die Anahme und Verwaltung der Buchungen für das Ferienheim.
  • Hans Günter Kemen vertritt seit 25.06.2022 als neu gewählter Beisitzer die Belange der Mitglieder.